Die alte Ziegelei wird zum Teil abgerissen – Alter Ringofen bleibt erhalten

Lange war unklar, was aus der Alten Ziegelei an der Nossener Straße in Meißen wird. Einst war die Rede von einem Museum, dann von einem Einkaufsmarkt für die umliegende Bevölkerung. Jetzt haben Abrissarbeiten an Teilen der alten Fabrik begonnen. Der Hoffmansche Ringofen, der unter Denkmalschutz steht, soll erhalten bleiben und in das Bauvorhaben integriert werden….

Lost Places und Vandalismus – Immer diese bösen Jugendlichen

Vandalismus ist in fast jedem Lost Place anzutreffen. Ob zerstörte Scheiben oder alte Öfen. Meist bleibt über längerem Zeitraum kaum ein Stein auf dem anderen. Es gibt selten Ausnahmen und es gibt viele Schuldzuweisungen im Internet, wer die Vandalen denn wirklich sind. Und natürlich ärgert man sich darüber und wir fragen uns, warum machen das…

Lost Places Sachsen: Ein einst wunderschöner Gasthof steht kurz vor seinem Ende

„Weihnachten 1981 Liebe Elfriede, lieber Ernst Wir wünschen Euch ein recht frohes und geruhsames Weihnachtsfest und für das Neue Jahr alles erdenklich Gute. Wie geht es Euch gesundheitlich? Habt ihr den Gasthof noch in Betrieb? Vielleicht klappt es 1982 wieder einmal mit einem Besuch. Es grüßen Euch ganz herzlich Waltraud und Alfred“ Diese Zeilen gingen…

Die verlassene Kaserne in Meißen-Bohnitzsch gestern und heute

Noch stehen ein paar Häuser von der alten Kaserne in Meißen Bohnitzsch. Abgerissen wurden bisher nur das Offizierscasino und die Kfz-Anlagen. Heute befindet sich ein Paintball-Verein auf dem Gelände und übernimmt zum Teil das Erbe der militärischen Nutzung des Geländes. 1936 erbaut, diente das Gelände unter anderem zur Unterbringung der Artillerie-Ersatz-Abteilung 256 und der Beobachtungs-Abteilung…

Lost Place Meißen: Neumarkt 38-39 – Otto Pilz auf der Spur

Wer kann sich noch erinnern? Bevor der Aldi am Neumarkt erbaut wurde, standen dort lange die Häuser mit der Nr. 38-39 leer und fielen am Ende auch schon fast in sich zusammen. An sich waren die Häuser nichts Besonderes. Die Architektur war schlicht und die Fassaden zierten ein melancholisches DDR-Grau. Bei meinen damaligen Fototouren durch…

Lost Place: Der 200 Jahre alte Bauernhof

Gestern eindeckten wir durch Zufall auf unserer Sonntagstour durchs Nordsachsenland, einen fast zerfallenen, 200 Jahre alten Bauernhof. In Wikipedia findet man nur einen kleinen Eintrag in der Liste der Kulturdenkmäler: prächtige Gebäude von wissenschaftlich-dokumentarischem Wert. Prächtige Gebäude haben wir gesehen. Von wirklichem Wert scheinen diese nicht zu sein. Denn wäre das so, würde man sich…

Ottewig – Jahna – Salbitz: Alten Gasthöfen auf der Spur

Ich möchte Euch heute auf eine traurige Reise mitnehmen. Eine Reise, die den Verfall schöner und meist denkmalgeschützter Gebäude dokumentiert. Es sind Gebäude, die einst sehr beliebt waren. Gasthöfe waren soziale Treffpunkte und der Mittelpunkt vieler Dorfgemeinschaften. Es wurde getanzt, gelacht, sich verliebt und sicher auch mal die Nase blutig gehauen. Sie waren das reale…

Lost Place – Das Hotel der bunten Gardinen

Auf unserer letzten Tour durchs Erzgebirge, es entstanden dabei die Schneebilder aus Zinnwald und Fotos aus dem verlassenem Altenheim, entdeckten wir durch Zufall ein verlassenes Haus im Wald. Ein normales Wohnhaus konnte das nicht gewesen sein, denn es imponierte uns mit riesigen Balkons in Form von Wintergärten. Wir hatten gerade die Schneefallgrenze erreicht, da entdeckte…

Schneemassen im Osterzgebirge und Cínovec

Eigentlich hätten wir nicht gedacht, dass wir an diesem Tag so weit kommen. War doch der Tag davor noch die Rede von Straßensperrungen und Schneebruch. Auch am Morgen danach wurde noch davor gewarnt. Wir haben uns einfach gedacht, wir fahren so weit wie wir kommen und ohne ein Risiko einzugehen. Man konnte es sich gar…