Meißen: Sturmtief Xavier – Im Zauber des Lichts

Der Vormittag des 5.10.2017 war trüb und regnerisch. Der Wetterbericht sagte für den späten Nachtmittag Windstärken von über 100km/h voraus und das teilweise mit orkanartigen Böen. Dazu sollte der Regen nachlassen und ein Wechsel zwischen Sonne und Wolken stattfinden. Mit dieser Vorhersage war ich mir sicher: Das ergibt bestes Fotolicht! Auf dem Weg zur Altstadtbrücke…

DDR – Was heute in Meißen noch davon übrig ist

Was ist geblieben von der DDR? In Meißen gibt es noch viele Wendezeichen, die oft als Schandfleck bezeichnet werden. Graue, brüchige Fassaden, stinkende Trabis und qualmende Schornsteine, die ungefiltert in die Luft geblasen wurden. Das war das Bild, was immer und immer wieder über die DDR gezeigt wurde. Dieses Bild mag nicht falsch sein. Jeder…

Fotos vom Festumzug des Meißner Weinfest 2017

Das Meißner Weinfest 2017 neigt sich schon wieder dem Ende zu. Wie jeden Sonntag des Festwochenendes, beginnt um 10 Uhr der Festumzug. Das Wetter war herbstlich. Die gute Laune hat sich aber niemand verderben lassen. An sich ein gelungener Festumzug, jedoch mit sehr viel weniger Teilnehmer. Vermisst wurden vor allem die Spielmannzüge. Hier nun ein…

Herbstimpressionen zur Wander- und Fototour zum Götterfelsen

Regen, Nebel und bunte Blätter begleiteten uns heute zur Wander- und Fototour zum Götterfelsen.  Als Ausgleich bekamen wir mystische und imposante Ein- und Ausblicke in den herbstlichen Stadtwald und das nebelige Triebischtal. Es muss also nicht immer die Sonne scheinen, um schöne Fotos zu machen. Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern für die netten Gespräche….

Der Nebelwanderer

Ich habe mir für diese feine Lyrik von Hermann Hesse ein passendes Bild herausgesucht und es den Nebelwanderer genannt. Das aber nur zum Einstand zu diesem Nebel-Blog. Der Nebel von Hermann Hesse Seltsam, im Nebel zu wandern! Einsam ist jeder Busch und Stein, Kein Baum sieht den anderen, Jeder ist allein. Voll von Freunden war…

Meißen bei Nacht: Dunkle Gassen, tiefe Schatten

Im Dunkeln ist gut munkeln, trifft nicht nur auf verliebte Paare, sondern auch auf uns Fotografen zu. Die Fotografie bei Nacht ist immer wieder eine Herausforderung und liegt nicht nur im Können des Fotografen, sondern auch an der Technik, die der Fotograf mit sich führt. Auch wenn es vehement abgestritten wird unter vielen Profis. Auch…

Trichterwolke über Meißen – Eine Dokumentation in Bildern

Heute Nachmittag gegen 14 Uhr zeigte sich über der Elbe in Meißen eine sogenannte Trichterwolke. Hier meine Dokumentation in Bildern zu diesem Naturschauspiel. 13.07 Uhr – Über Siebeneichen Noch eher harmlos wirkende Gewitterwolken ziehen heran….   13.16 Uhr – Über Siebeneichen ….und bringen ein paar Minuten später heftigen Regen   13.54 Uhr – Richtung Albrechtsburg…

Rothschönberg: Ein Märchenpicknick auf dem Appenhof

Jedes Jahr findet zum 1. Mai auf dem Appenhof in Rothschönberg ein Märchenpicknick statt, was sich bei jung und alt großer Beliebtheit erfreut. Wir haben uns auf dem wild-romantischen Appenhof umgesehen und uns Klamauk, Kunst und Märchen gewidmet. Für Kunst und Klamauk sorgten:   Holger Fuchs als „Geschichtenhexe“ Die Megilleband Die mit russischer Folklorik stimmungsvoll…

Meißen: Impressionen zur 1. Kneipennacht 2017

Gestern Abend gegen 20 Uhr startete die 1. Kneipennacht 2017 in der Meißner Altstadt. Bei angenehmen Temperaturen um die 17 Grad, konnten Besucher gemütlich bei Wein, Bier und Gesang die romantische Atmosphäre der Meißner Altstadt genießen. Hier ein paar Impressionen des gestrigen Abends.