Damals zu Weihnachten: Omas altes DDR-Landhaus

Es war kurz vor Weihnachten und wir staunten wirklich nicht schlecht, als wir diesen unberührten Ort sahen und dokumentierten. Als wäre die Zeit eingefroren und im nächsten Augenblick kommt Oma aus der Küche und stellt selbstgemachte Weihnachtsplätzchen und heißen Kakao auf den alten Stubentisch, während der alte Kachelofen vor sich weiterlesen

Lost Place Meißen: Des Fischers alte Häuser – Teil 2

Nach dem 1. Teil möchte ich euch noch am Anfang kurz erläutern, dass es sich hier nicht um die Fischerhäuser an der Siebeneichener Straße handelt. Die hier beschriebenen Häuser waren auch mal Fischerhäuser, und sogar eine Gemeinde, die Fischergasse hieß. Ab dem Ende des 19. Jahrhundert entwickelte sich die Gemeinde weiterlesen

Meißen: Pinguine siedeln sich am Elbufer an – Coronavirus scheinbar verantwortlich

Eine Sensation beschäftigt gerade Biologen und Experten. In Meißen, der Porzellan und Weinstadt in der Wiege Sachsens, sind Kaiserpinguine gesichtet worden. Neben Graugans, Schwan und Stockente, haben Kinder jetzt eine weitere Vogelart zu bestaunen, denn das Spazierengehen, um Schwan und Graugans zu beobachten, ist in Meißen auch in den Wintermonaten weiterlesen

Meißen Fotos: Schnee und Eisregen über Nacht

Hier ein paar Fotos von heute Morgen aus Meißen mit Schnee und Eis. Es soll im Laufe des Tages weiteren Schnee geben. Die Temperaturen bewegen sich im leichten Minusbereich. Bei einigen Grünpflanzen wie der winterharten Stechpalme, konnte man den Blattabdruck als Eis abziehen. Kommt alle gut in den Tag!

Unwetterwarnung für Meißen, Dresden und Umgebung: Eisregen könnte zu Blitzeis führen

Eine kalte Nacht liegt im Meißner Elbtal hinter uns. In Garsebach/Klipphausen wurden gegen. 7 Uhr stolze -12,2 gemessen. Das ist relativ mehr als zu den angesagten Temperaturen vom Vortag. Im Laufe des Mittwochs werden sich die Temperaturen ändern und Sachsen wird am späten Nachmittag als Spielraum für eine Luftmassengrenze herhalten müssen, weiterlesen

Meißen im Schnee – Nächtliche Fototour durch das verschneite Meißen

Letzte Nacht hat es in Meißen immer wieder kurze, aber auch kräftige Schneeschauer gegeben. Das führte zumindest in den höheren Lagen zu einer geschlossenen Schneedecke von grob 4 cm. Der Wind wehte teils böig von West und türmte an so einigen Stellen die Flocken zu Schneewehen auf. Weil ich bei weiterlesen

Lost Place: Das Haus des Oberstleutnanten und seine bewegende Geschichte

Wenn wir uns die Bilder und die Überschrift des Beitrages ansehen, dann komme selbst ich unwiderruflich zu der Frage, ob dieser Ort denn wirklich verlassen ist. Außerdem ist hier auch wieder unweigerlich zu hinterfragen, warum hier ein Leben, was scheinbar sehr außergewöhnlich war, so zurückgelassen wird. Wie schon in der weiterlesen

Demnächst im Blog: Lost Place – Das Haus des Oberstleutnanten

Nächste Woche gibt es neben einem neuen Lost Place aus Meißen einen spannenden Lost Place aus der Umgebung, und zwar das Haus des Oberstleutnanten der Bundeswehr. Neben seiner Liebe zu Afrika, er war auch in Auslandseinsätzen dort stationiert, unterhielt er zuletzt ein Hotel, in dem er auch diese Wohnung hinterließ. weiterlesen

Wetterkrimi: Bekommt Meißen nächste Woche Schnee oder Regen?

Die Wettermodelle, aber wahrscheinlich das Wetter selbst, sind sich noch etwas uneinig, wo es nächste Woche bei einer Luftmassengrenze über Deutschland Schnee oder Regen geben wird. Also wo ist sicher. Auf der kalten Seite gibt es natürlich Schnee und auf der warmen Seite Regen. Aber auf welcher Seite wird Meißen weiterlesen

Achtung: Eis-Hai am Festplatz in Meißen gesichtet – Fotos aus dem vereisten Meißner Elbtal

Die letzten 3 Tage war es eiskalt im Meißner Elbtal. Der kälteste Wert wurde an diesen 3 Tagen am Mittwoch, dem 10.01.2024, am Morgen um 5 Uhr in Garsebach mit -14,5 Grad gemessen. Da dieser Wert für das Meißner Triebischtal gemessen wurde, und es dort oft im Winter ein paar weiterlesen