Moritzburg im Winter: Vom Schloss bis zum Leuchtturm und zurück

Da soll mal einer sagen, im Winter und bei Kälte macht es keinen Spaß, nach draußen zu gehen. Moritzburg weckt gerade im Winter müde Geister und bietet seinen Besuchern viele attraktive und such kostenlose Freizeitangebote. Zwar ist das Ufer am Moritzburger Schlossteich mit Verbotsschildern gesäumt, dass die Eisfläche nicht betreten werden darf, jedoch scheint das…

Moritzburg im Herbst

Wenn im Oktober die Sonne immer zeitiger schlafen geht und immer später munter wird, dann ist das die Zeit für die schönsten Herbstmomente. Da Moritzburg und sein Schloss begehrte Ausflugsziele sind, oft aber nur mit der Hengstparade, dem Abfischen oder Aschenbrödel in Verbindung gebracht wird, habe ich mir gedacht, ein kleines Herbst-Spezial in Bildern zu…

Foto-Ausflug: Von Weinböhla zum Wolfsdenkmal – zurück über Kreyern nach Coswig

Wer kennt sie nicht, die schönen Wälder zwischen Weinböhla, Moritzburg und Coswig? Einst Jagdgebiete der kurfürstlichen Wettiner, in denen noch Bär, Wolf und Wisent durch die Wälder streifte. Ein altes Relikt aus dieser Zeit ist heute noch die Wolfssäule und das Forsthaus Kreyern. Von Kreyern ergießt sich der Lockwitzbach durch den malerischen Spitzgrund bis zur…