Lost Place Meissen: Gebhards Weinschank

gebhards-weinschank-stadtparkhoehe-titel
Gebhards Weinschank, später Stadtparkhöhe, war ein beliebtes Ausflugsziel für Weinfreunde

Gebhards Weinschank auf der Stadtparkhöhe war einst voller Glanz, wie so viele Ausflugsziele in der Meißner Umgebung. Auf einer großen Terrasse und in einem urigen Gasthaus, die bei sonnigem Wetter mit einem wunderschönen Blick über das Triebischtal und dem Goldgrund, oder bei kaltem Winterwetter an einem alten Teichertofen den Gast zu Wein und Bier einlud, ist heute eine traurige Ruine erhalten geblieben.

Das alte Gehöft, was viele Gebäude umfasste, steht eigentlich auf der Liste der Kulturdenkmäler. Heute steht nur noch ein kleiner Teil des einst urigen Lokals. Zwar wurden in vergangener Zeit notdürftige Sicherungsarbeiten vorgenommen, doch sind diese selbst schon lange Wind und Wetter ausgesetzt.

Unser Weg führte uns durch den Stadtpark vorbei am Waldschlösschen über den Trimmdichpfad hinauf zur Stadtparkhöhe. Hätten wir an diesem Sonntag die Wahl zwischen Terrasse oder Kamin gehabt, hätten wir den Kamin gewählt. Ein eisiger Wind mit viel Schnee wehte uns bei dem Besuch der Stadtparkhöhe entgegen. Jetzt lassen wir aber Bilder sprechen, die sprichwörtlich mehr als tausend Worte sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.