Herbststürme…

Ein Herbstgedicht von Nicole Burkhardt Herbststürme…. …berühren rau meine Seele. Nebelschleier umhüllen zart mein Herz. Und voller Sanftmut dann, das rote Licht der Sonne; verfängt sich golden in der bunten Blätterpracht. Ein letztes Aufbegehren, vor der eisgen Winterzeit Ein letztes Hoffen, ob der warmen Düfte. Und doch vergebens… Schon gleitet leis das letzte Blatt zur…

Schloss Scharfenberg und Esskastanien-Hain: Herbstmelancholie

Herbstmelancholie…. Gar nicht weit vom romantisch verträumten Schloss Scharfenberg, wo gerade jetzt der Herbst, des Schlosses mittelalterlich verträumte Atmosphäre, richtig zur Geltung bringt, gibt es einen kleinen Wald nahe dem Müllergründchen im alten Scharfenberger Revier, der den Herbst und seine bittersüße Melancholie nicht besser verkörpern könnte. Vor rund 250 Jahren wurden diese Esskastanienbäume dort gepflanzt….