Geschichten vom Luminohof – Der Rotmilan

on

Der Rotmilan

Ein sanftes Schwingen, bald gleitend im Wind.
Vom Winde getragen, nur er weiß wohin.

Einmal durch des Milans Augen sehen;
Nur einmal mit ihm in die Lüfte gehen!

Was würde ich geben für diesen Blick;
Einmal bis Tokio und zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.