10.01.18 – Geschichten vom Luminohof – Typisch Land

on

Heute möchte ich euch meinen Tag vorwiegend in Bildern zeigen. Der Grund ist der, dass ich so viele unterschiedliche Dinge getan habe, dass ich ein halbes Buch schreiben müsste, um alles irgendwie zusammen zu bekommen.

Überwiegend war es heute typisch ländlich. Ein zweistündiger Morgenspaziergang mit Hündin Shiba, dann ein Besuch bei Hofbesitzerin Veronica und Hofhündin Nelly und zum späten Nachmittag noch ein alleiniger Spaziergang entlang des Käbschütz Baches. Es war ein sehr sonniger Tag mit vielen wunderschönen Eindrücken und vielen Kilometern Fußmarsch. Ich hatte lange keinen Muskelkater in den Beinen, heute hab ich welchen. Aber es hat sich gelohnt 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.