Romantisches Meißen: Die Albrechtsburg

Die Albrechtsburg – Burg oder Schloss?

Immer wieder ließt man es: “Die Albrechtsburg Meißen ist eigentlich ein Schloss”. Im Namen jedoch selbst scheint sie eine Burg. Auch der “Burgberg mit Albrechtsburg” weißt weniger auf eine Schloss hin. Bei Wikipedia kommt man ebenfalls ins grübeln. Dort wird die Albrechtsburg als erster Schlossbau Deutschlands angegeben, nennt sie im nächsten Satz jedoch wieder Höhenburg. Die Straßennamen Schlossbrücke und Schlossberg rund um die Albrechtsburg deutet jedoch wieder auf ein Schloss hin.

Albrechtsburg Meißen

Nach meiner Recherche im Internet, findet sich zu dieser Frage nur eine PDF-Datei zu einer Themenführung “Albrechtsburg: Burg oder Schloss” vom Schlösserland Sachsen für Mittelschulen und Gymnasien aus dem Jahr 2010. In der Broschüre selbst ist keine Antwort zu finden. Aber die Antwort ist trotzdem schnell gefunden und zwar in der Geschichte der Albrechtsburg.

Als König Heinrich I. 929 mit der Erichtung der Albrechtsburg begann, galt diese als reine Wehranlage. Ein Wehrbau, der gegen Angriffe schützen sollte. Die Lage auf dem Burgberg war dafür bestens geeignet und der Name Albrechtsburg war geboren. Nach der Entwicklung einer Burggrafschaft Meißen, die von der Familie der Meinheringer ausgebaut wurde, beauftragten die Enkel von Friedrich IV., der Streitbare 1471 den Baumeister Arnold von Westfalen, aus der alten Markgrafenburg ein Schloss zu errichten, die als Residenz für den Opa dienen sollte, welche er jedoch nie als solche benutzte. Somit können wir die Frage leicht beantworten. Eine Burg ist eine Wehranlage und ein Schloss eine Residenz. Und da die Albrechtsburg lange als Wehranlage ausgedient hat, kann man sie heute als Schloss bezeichnen.

Mystic Dreams
Mystic Dreams

Romantik pur

Blaue Stunde in Meißen
Blaue Stunde in Meißen

Das Wandeln an warmen Frühlings- und Sommerabenden in den engen Gassen von Meißen, versprüht einen ganz besonderen Reiz. Die alten Gebäude, dass alte Pflasterstein und die vielen Perspektiven auf die Albrechtsburg, machen aus einem Besuch ein ganz besonderes Erlebnis. Aber nicht nur Besucher sind von der Wiege Sachsens angetan, auch die Meißner selbst hegen eine tiefe Verbundenheit zu ihrer Albrechtsburg, die hoch oben auf dem Burgberg über Meißen und seinen Bürgern wacht.

Bilder von Meißen als Poster, Leinwand oder Fototapete

Zum Shop – Klick

bilder-shop

Galerie Meißen: Die Albrechtsburg

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.